Würleitner Bruno

Akkordeon, Diatonische Ziehharmonika, Musikkunde

Weitere Informationen

Bruno Würleitner (Jahrgang 1969) stammt aus Steyr, wo er auch am Bundesrealgymnasium maturierte. Er studierte am Bruckner-Konservatorium Linz (Kl. Prof. Alfred Melichar) und an der Musikuniversität Graz (Kl. Prof. Mogens Ellegaard) Akkordeon in den Studienrichtungen IGP und Konzertfach sowie Musiktheorie.

Seit 1989 unterrichtet Würleitner im Landesmusikschulwerk Oberösterreich und seit 1990 an der Anton Bruckner Privatuniversität (Hauptfach Akkordeon, Didaktik des Akkordeons, Lehrpraxis Akkordeon). 2002 wurde ihm der Titel Professor am Bruckner-Konservatorium Linz verliehen.

Bruno Würleitner tritt als Referent bei Lehrerfortbildungen sowie als Juror bei Musikwettbewerben im In- und Ausland regelmäßig in Erscheinung.

Sein vielfältiges künstlerisches Wirken spannt einen Bogen von Soloabenden über Kammermusizieren (bei Musikfestivals, wie Hörgänge-Wien, Wiener Festwochen, Brucknerfest-Linz, etc., mit Ensembles, wie etwa der „Capella con durezza – Wien, Ensemble „Die Reihe“, Ensemble „Livio Campo Saint Angeli“- Wien, Janus-Ensemble – Wien, etc.) bis Theater- und Bühnenmusik (Landestheater Linz).

Gerne und regelmäßig gestaltet er an der Orgel Messen und Hochämter in der Pfarrkirche seiner Heimatgemeinde Sierning.

 

Zu den Unterrichtsfächern: Akkordeon, Diatonische Ziehharmonika, Musikkunde 1, Musikkunde 2

Adresse

Landesmusikschule Sierning
Hochstraße 2
4522 Sierning
Tel. 07259/2476
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Mag. Alexandra Gläser-Haas

Sprechstunden:
Dienstag 13:00-14:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sekretariat | Veronika Kaltenböck

Bürozeiten:
Dienstag 13:00-17:00 Uhr
Freitag     07:00-13:00 Uhr